Besichtigung Haus Don Bosco

Im Zuge des Wahlpflichtfaches “Barrierefreies Planen und Bauen” im WS 2017/18 waren wir wieder mit 12 Studierenden des Fachbereichs Architektur der HTWG Konstanz auf Exkursion.

Dieses mal durften wir das Haus Don Bosco kennenlernen. Die Leiterin Frau Brenner und die Pflegepräsenzkraft sowie Architektin Efa Nasal haben uns in einem spannenden Rundgang erläutert, wie der Alltag in der Demenz-Pflege aussieht und welche baulichen Voraussetzungen für die reibungslose Betreuung und die Orientierung der Bewohner erforderlich sind. Wir danken ganz herzliche für diesen interessanten Vormittag.

Um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen